Kunstraum Metropol I Kunstmagazin I Sommerausgabe 2018

 

Artikel von Kristina Hoge zum Wettbewerb und der zugehörigen Ausstellung „Junge Kunst_Junge Künstler“ im Skulpturenpark Heidelberg.

Leierkastenautomat I 2017

Der Leierkasten war seit Beginn des 18. Jahrhunderts in ganz Europa Instrument der Gaukler und Straßenmusiker und oft einzige Einkommensquelle. Der „Leierkastenmann“ ist so gut wie aus dem Stadtbild verschwunden, vielerorts werden Randgruppen bewusst aus der Öffentlichkeit verdrängt, da sie nicht ins Stadtbild passen.
Der LEIERKASTENAUTOMAT solidarisiert sich mit den Menschen die am Rande der Gesellschaft leben.
Alle im Automaten gesammelten Spenden kommen dem FÖRDERVEREIN WÄRMESTUBE für den Landkreis Tuttlingen e.V. zugute. Die WÄRMESTUBE in Tuttlingen ist zentraler Anlaufpunkt für Menschen ohne festen Wohnsitz und Menschen die von Obdachlosigkeit bedroht sind.

(Kamera: Fiona u. Moritz)

http://squaredance-tuttlingen.de/leierkastenautomat/

Drain | 2011

Ein im Kanalrohr gedrehter Film, wurde geloopt, mit Musik unterlegt und in ein Kanalrohr projiziert und abgefilmt.

(Kamera/Musik: J.D.Fischer)

Drain me | 2012

f(x) I 2016